Heimatliebe hoch drei: Schon zum dritten Mal beginnt im Herbst der Verkauf des Heimatkalenders.

Waldbröl, 25.10.2018:

„Wenn man es zweimal macht, ist es Tradition … beim dritten Mal ist es schon Brauchtum.“ Demnach ist der Eww-Heimatkalender nun schon Brauchtum, denn bereits zum dritten Mal bringt die Eww das beliebte Druckwerk heraus. 2016 ging es los mit einem großen Foto-Wettbewerb. Oberberger schickten uns ihre liebsten Schnappschüsse aus Waldbröl und dem Umland – wir suchten die besten 12 aus, die in den Heimatkalender durften. Design, Layout, Druck: Alles bezahlte die Eww. Denn die Spenden sollten zu 100 % unserer Heimat zugutekommen. Damals konnten wir im Januar 1.565 Euro an „Wir helfen vor Ort e.V.“ übergeben. Im nächsten Jahr waren es schon 2.800 Euro, die die Waldbröler Jugend-und Begegnungsstätte (JUBS) für den Ausbau ihrer Grillhütte bekam. Mittlerweile warten die Waldbröler schon auf den nächsten Heimatkalender. Und der geht jetzt in den Verkauf: Wie jedes Jahr kostet er 5 Euro – die komplett einem guten Zweck zufließen.Weiterlesen