Aktuelles zur Gasbeschaffungsumlage vom 29.09.2022

Waldbröl, 30.09.2022:

Am 29. September hat die Bundesregierung bekannt gegeben, dass die bis vor Kurzem eingeführte Gasumlage doch nicht umgesetzt wird. Diese Änderungen betreffen die gesamte Branche und alle Gaskund*innen in Deutschland. Selbstverständlich setzen wir geltende gesetzliche Vorgaben immer um. Über die eigentliche Weitergabe der Gasbeschaffungsumlage ab dem 1. Oktober hatten wir Sie bereits informiert. Für uns alle stehen jetzt viele ungeklärte Fragen im Raum. Wir werden das Ausmaß dieser politischen Entscheidung bewerten - bitte geben Sie uns hierfür etwas Zeit. Sie können sich aber sicher sein: Sobald die politischen Entscheidungen zur Gasumlage umsetzungsreif sind, werden wir dies selbstverständlich in Ihrer Abrechnung für Gas berücksichtigen. Wir informieren Sie dann darüber. Ihre Energiewerke Waldbröl  Weiterlesen